Neurodermitis

Neurodermitis (Atopisches Ekzem, Atopische Dermatitis) ist eine entzündliche, oft auch erblich bedingte Hauterkrankung, die sich als Ekzeme und meist trockene entzündete Haut an Ellenbeugen, Kniekehlen, Handgelenken oder -flächen, im Gesicht, Hals und den Fußsohlen manifestiert. Eine Ursache ist die Verminderung der Hautbarriere aber auch anderer Grenzflächen des Körpers, wie das Lungenepithel oder die Epithelien von Nase, Rachen und der Bindehaut. Dadurch kann es schneller zu Allergien und auch Unverträglichkeiten von Nahrungsmitteln und zur Ausbildung von Asthma bronchiale oder allergischer Rhinitis und Konjunktivitis kommen.

Bis zu 20% der Kinder und bis zu 5% der Erwachsenen sind betroffen. Daneben kann es als Alterserkrankung plötzlich bei älteren Menschen auftreten, wobei die Ursache dafür nicht genau geklärt ist, aber die Haut meist sehr trocken wird. Psychischer Stress oder Infektionserkrankungen können Auslöser für das Auftreten oder die Verschlechterung der Neurodermitis sein. Auch bei der Auswahl eines geeigneten Berufes ist die Neurodermitis zu berücksichtigen. Neben der äußerlichen und innerlichen Behandlung ist die richtige Hautpflege ein wichtiger Bestandteil einer erfolgreichen Therapie.

Moderne Lichttherapie mit Medisun 6311 ISO körpergenauer individuell angepasster Isodosierung. Die neuartige, horizontale Anordnung der UVB-311 nm-Lampen ermöglicht in Verbindung mit der individuellen Computersteuerung einzelner Lampengruppen eine bisher nicht da gewesene Dosisgenauigkeit, Sicherheit und hohen Komfort in der Lichttherapie von Hauterkrankungen. Dieses auf den Körper abgestimmtes, hochgenaues Dosierungsverfahren wird Isodosierung genannt. Durch die Teilbestrahlungsmöglichkeiten, bei der die UV-Bestrahlung an die betroffenen Hautstellen angepasst werden kann, bedeutet dies für unsere Patienten eine weitaus geringere UV-Dosisbelastung als mit konventionellen Lichttherapiegeräten.  Zusammen mit der Bade-Therapie im Rahmen einer Bade-PUVA-Therapie oder Photo-Sole-Therapie mit Salzwasser (ähnlich Totes Meersalz/Lichtbehandlung) wird die Behandlung hoch individualisiert. Diese moderne Lichttherapien mit Isodosierung gibt es nur in ganz wenigen Hautzentren und Kliniken in Deutschland.

Bitte sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen Termin unter 06131-234501. Wir untersuchen, behandeln und beraten Sie gerne.

Spezialsprechstunde schwere Psoriasis/Neurodermitis online buchbar oder telefonisch unter 0178-5478457 (nur!!! für Patienten mit schwerer Psoriasis/Neurodermitis. Diese ist über jameda.de buchbar und Sie wählen als Behandlungsgrund: Schwere Psoriasis/Neurodermitis.  

In dieser Spezialsprechstunde behandeln wir Ihre mittel- bis schwere Schuppenflechte (Psoriasis) oder Neurodermitis egal ob als Patient der GKV oder PKV. Mittel oder schwere Schuppenflechte (Psoriasis) oder Neurodermitis bedeutet, dass trotz äußerlicher Therapie oder erster innerlicher Therapie kein Therapieerfolg sich einstellte. Wir behandeln Sie dann mit innerlichen Medikamenten und/oder Lichttherapie oder in Studien mit neusten Medikamenten. Bitte bringen Sie hierfür alle Unterlagen mit und Informationen über Vortherapien, Laborwerte, Arztbriefe ect. Es betreut Sie hierfür Prof. Dr. Dr. Sven Quist sowie weitere Ärzte unseres Teams und Frau Fredericke Schmidt, Krankenschwester und Study Nurse

Bewertung wird geladen...
Hautärzte (Dermatologen)
in Mainz auf jameda