Eine Veranschaulichung der verschiedenen Prozessstufen der Tattoo-Entfernung.

Tattooentfernung mit Picosekundenlaser in Mainz

Sie sind mit einem oder mehreren Tattoos an Ihrem Körper nicht zufrieden und möchten diese entfernen lassen? Ob Jugendsünde, schlecht umgesetzte Motive oder der Name des Ex-Partners oder der Ex-Partnerin: Bei Ihrem Hautarzt in Mainz wird Ihre Tätowierung entfernt. Und zwar mit einer effektiven und schonenden Technologie zur Entfernung: dem Picosekundenlaser.

Beratung vereinbaren

Wir bieten Ihnen eine Tattooentfernung in Mainz mittels Laserbehandlung an. Der Picosekundenlaser ist einer der leistungsfähigsten Laser zur Entfernung von Tattoos – ohne Narbenbildung oder übrig gebliebene Farbpigmente. Damit wird die Behandlung effektiver, die Resultate werden früher sichtbar und die Behandlung ist für Sie weniger schmerzhaft als mit einem herkömmlichen Laser ohne Picosekunden-Technologie.

Wir bieten Ihnen eine Tattooentfernung mittels Laserbehandlung an. Der Picosekundenlaser ist einer der leistungsfähigsten Laser zur Entfernung von Tattoos – ohne Narbenbildung oder übrig gebliebene Farbpigmente. Damit wird die Behandlung effektiver, die Resultate werden früher sichtbar und die Behandlung ist für Sie weniger schmerzhaft als mit einem herkömmlichen Laser ohne Picosekunden-Technologie.

Wie funktioniert die Laser-Tattooentfernung?

Bei einer Tattooentfernung mit einem Laser werden innerhalb von Sekunden viele kurze Energieimpulse entlang Ihrer Tätowierung abgegeben. Dadurch werden die Farbpigmente unter der Haut zerstört und können von Ihrem Körper abgebaut werden. 

Im Vergleich zu einem herkömmlichen Nanosekundenlaser ist die Geschwindigkeit der Impulse, die ein Picosekundenlaser abgibt, um ein Vielfaches erhöht. Dementsprechend werden die Farbpigmente in noch kleinere Teile zerschossen und können wesentlich besser abtransportiert werden. So können Sie ein- und mehrfarbige Tattoos entfernen lassen. Allerdings ist die Entfernung der Farben davon abhängig, wie professionell sie eingebracht wurden, welches Farbmaterial verwendet wurde und welches Farbspektrum sie beinhalten.
Um Ihre Tätowierung entfernen zu lassen, sind mindestens vier Sitzungen notwendig. Außerdem sollten Sie bedenken, dass zwischen den Sitzungen ausreichend Zeit liegen muss (ca. vier bis sechs Wochen), damit das Immunsystem des Körpers Zeit hat, die Farbpartikel abzubauen.

Entfernung von Tattoowierungen
Entfernung von Tattoos mit Laser

Sind Sie sehr schmerzempfindlich, sollten Sie 30-45 Minuten vorher kommen, damit wir eine lokale Betäubungscreme auftragen können. Daneben nutzen wir auch eine hoch effiziente Hautkühlung.

Picoplus Tattoo Color Tx Comparison Vergleich title=
links = Behandlung mit einem herkömmlichen Nanosekundenlaser | rechts = Behandlung mit einem dualem Nano- und Pikosekundenlaser.

Durch die kombinierte Nano- und Picosekunden-Technologie werden die Pigmente in sehr viel kleinere Fragmente zerteilt als mit einem reinen Nanosekundenlaser. Das ermöglicht dem Immunsystem das Pigment schnell abzubauen

Bitte beachten Sie, dass die Entfernung der Farben davon abhängig ist, wie professionell sie eingebracht wurden, welches Farbmaterial eingebracht wurde und welches Farbspektrum sie beinhalten.

Tattoo weglasern – das sind die Vorteile

  • Vollständige Entfernung von Tätowierungen
  • Behandlung auch von Problemfarben wie Grün und Blau
  • Gezielte Wirkung auf die Farbpigmente
  • Schonung des umliegenden Gewebes 
  • Keine Narbenbildung

Besuchen Sie unsere Praxis in Mainz, um Ihr Tattoo professionell entfernen zu lassen. Bei Fragen zur Behandlung oder zu den Kosten für die Tattooentfernung können Sie gerne mit uns in Kontakt treten und einen Beratungstermin vereinbaren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf aus Darmstadt, Wiesbaden, Frankfurt am Main und dem gesamten Rhein-Main-Gebiet. Bei uns können Sie sich darauf verlassen, ehrlich und kompetent beraten zu werden, um zu erfahren, was bei Ihrer unerwünschten Tätowierung alles möglich ist.

Entfernung von Tattoos mit Lasertechnologie

Laser-Tattooentfernung in Mainz – Behandlungsablauf 

Zu Beginn der Sitzung wird Laserenergie auf Ihrer Haut abgegeben. Während der Laserimpulse ertönen leicht schnappende Geräusche und Sie werden ein leichtes Kitzeln oder Wärme spüren. Möglicherweise erfolgen mit dem Laser mehrere Durchgänge auf derselben Hautstelle.

Um eine sichere Behandlung sowie ein zufriedenstellendes und langanhaltendes Ergebnis zu erreichen, können mehrere Sitzungen erforderlich sein. Die Anzahl der Anwendungen richtet sich nach Ihrer Tätowierung und Ihren Behandlungszielen. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin wird dies mit Ihnen besprechen und den für Sie passenden Behandlungsplan erarbeiten.

Da es in der Regel keine oder kaum Nebenwirkungen gibt, ist die Ausfallzeit im Anschluss an die Behandlung minimal. Die Mehrzahl der Patientinnen und Patienten empfindet kaum Schmerz, sondern nimmt lediglich eine leichte Erwärmung der Haut wahr sowie ein leichtes Prickeln. Üblicherweise ist für die Behandlung keinerlei Betäubung nötig. Sie können daher umgehend Ihren normalen Tagesablauf wieder aufnehmen. Vereinbaren Sie mit Ihrem Arzt den Terminplan für Ihre Behandlung und lassen Sie sich zur Tattooentfernung in Mainz beraten.


Ihre Fragen:

WIE VIELE BEHANDLUNGEN SIND NÖTIG?
Um eine sichere Behandlung sowie ein zufriedenstellendes und langanhaltendes Ergebnis zu erreichen, können mehrere Sitzungen erforderlich sein. Die Anzahl der Anwendungen richtet sich nach Ihren Beschwerden und Ihren Behandlungszielen. Ihr Arzt wird dies mit Ihnen besprechen und den für Sie passenden Behandlungsplan erarbeiten.


MIT WELCHER AUSFALLZEIT MUSS ICH RECHNEN?
Die Ausfallzeit ist minimal, Nebenwirkungen gibt es kaum. Sie können daher umgehend Ihren normalen Tagesablauf wieder aufnehmen. Vereinbaren Sie mit Ihrem Arzt den Terminplan für Ihre Behandlung mit Picoplus.


WIE KOMFORTABEL IST DIE BEHANDLUNG?
Die Mehrzahl der Patienten empfindet kaum Schmerz, sondern nimmt lediglich eine leichte Erwärmung der Haut wahr sowie ein leichtes Prickeln. Üblicherweise ist für die Behandlung mit Picoplus keinerlei Betäubung nötig.

ERGEBNISSE

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Laserbehandlung – Kosten 

Der Preis für Ihre Behandlung liegt je nach Größe des Tattoos bei ca. 80 bis 550 € pro Sitzung ( inkl. der gesetzlichen MwSt.). Gerne starten wir bei Ihnen mit einem kleinen Probeareal zu einem niedrigen Preis, um zu sehen, wie der Laser auf Ihr Pigment anspricht.

Dermatologie Quist – Ihr Experte für die Tattooentfernung

In unserer dermatologischen Praxis in Mainz erhalten Sie Ihre Tattooentfernung von Ärztinnen und Ärzten, die dafür ausgebildet wurden. Durch regelmäßige Fortbildung, Zertifizierungen und den Austausch mit führenden Kolleginnen und Kollegen im Bereich der Tattooentfernung können Sie sich auf unsere Fachexpertise verlassen. Zudem spielt für uns Vertrauen eine große Rolle, denn dies ist die Grundvoraussetzung dafür, dass Sie sich bei der Behandlung wohlfühlen und sie als angenehm empfinden. 

Sie möchten einen Termin in unserer Praxis vereinbaren? Oder wünschen Sie sich eine Beratung online? Sie haben die Wahl – nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Online
Wählen Sie Ihren Wunschtermin bei Doctolib.de oder in unserem Jameda Online Kalender unter der jeweiligen Terminart aus.

Telefonisch
GKV Sprechstunde, Terminvergabe, Anfragen und Beratung:

06131-234501

Privatpatientinnen und -patienten und Selbstzahlerleistungen, Terminvergabe, Anfragen und Beratung:

01522-3981364

Privatpatientinnen und -patienten und Selbstzahlerleistungen, nur Terminvergabe:

06131-232213

Video-Sprechstunde
Vereinbaren Sie den Zeitpunkt einer Videokonferenz mit uns und lassen sich eine erste Einschätzung zu Ihrer Tattooentfernung geben. Wollen Sie uns ein Bild schicken? Dann können Sie uns dies über die Plattformen derma2go.de oder Onlinedoctor.de zukommen lassen.

 

 

FAQ Tattooentfernung

Inhaltsverzeichnis

  1. Wie funktioniert die Tattooentfernung per Laser?
  2. Welche Risiken gibt es bei der Laser-Tattooentfernung?
  3. Welche Farben sind durch den Laser schwer zu entfernen?
  4. Bleiben bei der Tattooentfernung Rückstände?
  5. Wie viele Sitzungen sind zur Entfernung der Tätowierung notwendig?
  6. Ist eine Tattooentfernung mit dem Laser schmerzhaft?
  7. Wie viel Abstand wird zwischen den Sitzungen empfohlen?
  8. Was sollte ich vor und nach der Tattooentfernung per Laser beachten?
  9. Was kostet eine Tattooentfernung mit dem Laser?
  10. Kann ich mich nach der Tattooentfernung an der gleichen Stelle erneut tätowieren lassen?

1. Wie funktioniert die Tattooentfernung per Laser?

Der Laser schießt schnelleLichtimpulse auf die betroffenen Hautstellen. Diese Lichtimpulse wandeln sich in Wärme um, wodurch sich die Pigmente der Tattoofarbe lösen und anschließend von Ihrem Immunsystem abtransportiert werden. Weil die Impulse schnell und in hoher Intensität an Ihre Haut abgegeben werden, sind die einzelnen Sitzungen der Tattooentfernung auf wenige Minuten reduziert. Damit soll eine Schädigung und Überlastung der Haut und des Immunsystems vermieden werden.

2. Welche Risiken gibt es bei der Laser-Tattooentfernung?

In unserer Dermatologie in Mainz arbeiten wir mit hochmoderner Technologie, weshalb die Anwendung mit dem Laser in der Regel schonend und hautfreundlich ist. Dennoch reagiert jeder Körper unterschiedlich und besonders, wenn Sie unter empfindlicher Haut leiden, können sich möglicherweise Rötungen und Hautschuppen bilden. Diese verschwinden jedoch in der Regel nach wenigen Tagen wieder.

3. Welche Farben sind durch den Laser schwer zu entfernen?

Je dunkler die Farben des Tattoos sind, desto schneller lassen sie sich entfernen. Ist Ihr Tattoo hauptsächlich in Schwarz oder Dunkelblau gehalten und ist es nicht allzu tief in die Haut gestochen, ist es für den Dermatologen einfach, das Tattoo zu entfernen. Auch helle Farben können durch den Laser entfernt werden, jedoch sind dafür mehrere Sitzungen notwendig.  

4. Bleiben bei der Tattooentfernung Rückstände?

In der Regel können alle in Deutschland zugelassenen Farben durch den Laser rückstandslos entfernt werden. Jedoch bedürfen komplexe Tattoos mit hellen Farben womöglich einige Sitzungen, bis das Ergebnis perfekt ist.

5. Wie viele Sitzungen sind zur Entfernung der Tätowierung notwendig? 

Wie viele Sitzungen notwendig sind, ist bei jedem Tattoo unterschiedlich. Neben der Größe spielen auch die verwendeten Farben eine Rolle. In der Regel sollten Sie mit 6 bis 16 Sitzungen pro Tattoo rechnen. Haben Sie sich beispielsweise von einem Profi ein großes helles Tattoo stechen lassen, können bis zu 20 Stunden notwendig werden. 

6. Ist eine Tattooentfernung mit dem Laser schmerzhaft?

Dank der neuesten Technologien können Ärzte beim Lasern schonend und größtenteils schmerzfrei vorgehen. Jedoch ist jeder Körper unterschiedlich schmerzempfindlich  und Personen mit empfindlicher Haut können mitunter leichte Schmerzen spüren. Meistens halten sie sich jedoch in Grenzen und sind geringer als beim Stechen.

7. Wie viel Abstand wird zwischen den Sitzungen empfohlen?

Da Ihr Immunsystem für den Abtransport der Farbpigmente schwer arbeiten muss, empfehlen wir Ihnen einen Abstand von sechs bis acht Wochen zwischen den Sitzungen. 

8. Was sollte ich vor und nach der Tattooentfernung per Laser beachten?

Halten Sie die Stelle nach der Behandlung möglichst trocken und tupfen Sie die Stellen nach dem Duschen vorsichtig ab. Vermeiden Sie zudem enge Kleidung und kühlen Sie schmerzende und geschwollene Hautstellen vorsichtig mit einem Kühlpad. Damit die Haut schneller heilen kann, sollten Sie die betroffene Stelle zu Hause nicht abdecken, sondern Luft ranlassen. Verzichten Sie zudem auf Sport, Schwimmbäder und Saunagänge. Wichtig ist, dass Sie Ihr Tattoo bei Ihrem Hautarzt in Mainz entfernen lassen. Zudem sollten Sie eine direkte Sonneneinstrahlung sowie das Solarium meiden.

9. Was kostet eine Tattooentfernung mit dem Laser?

Die genauen Kosten lassen sich erst nach Begutachtung des betroffenen Tattoos bestimmen und sind abhängig von der Komplexität und den Farben des Tattoos. Auch die Größe und Professionalität sind ausschlaggebend. Sie können uns gerne für eine unverbindliche Einschätzung kontaktieren.

10. Kann ich mich nach der Tattooentfernung an der gleichen Stelle erneut tätowieren lassen?

In der Regel spricht nichts dagegen, wenn Sie nach der letzten Sitzung ein neues Tattoo an der gleichen Stelle haben möchten. Um Komplikationen zu vermeiden, sollten Sie jedoch warten, bis die Haut nach der letzten Sitzung vollständig verheilt ist. Gerne können Sie dafür einen Kontroll-Termin mit uns vereinbaren.

Termin vereinbaren

Wollen Sie einen Termin vereinbaren, dann können Sie uns telefonisch kontaktieren, per E-Mail oder online einen Termin buchen.

Weitere Leistungen
unserer Ästhetik

Wählen Sie aus eines der weiteren Themen.

Termin online buchen via Doctolib Doctolib